Physiotherapeut:in (M/W/D) - Voll- oder Teilzeit- Eintrittsprämie bis zu 2.000 Euro

Ihr Profil:
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut:in
  • Fortbildungen in der MLD und MT sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Behandlung von orthopädischen, neurologischen und internistischen Krankheitsbildern sowie unterschiedlichen Patient:innen-Profilen
  • eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • ein offenes, gepflegtes Auftreten, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • ein hohes Einfühlungsvermögen und Geduld, sehr hohe Service-Orientierung
IHRE AUFGABEN
  • Physiotherapeutische Behandlungen, sowohl im stationären als auch ambulanten Setting (inkl. Hausbesuche)
  • Erstellung und Durchführung von Behandlungsplänen auf ärztliche Anordnung
  • Beratung von Patient:innen, Angehörigen, Pflegekräften und Ärzten über physiotherapeutische Anwendungen mit Fallbezug
  • Fallbesprechungen im interdisziplinären Team
  • eine selbstständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
    (inkl. gewissenhafter Dokumentation)
UNSER ANGEBOT
  • Eintrittsprämie in Höhe von bis zu 2.000,00 €
  • Leistungsgerechte Vergütung, gestaffelt nach Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen
  • Unterstützung bei Fort- & Weiterbildungen
  • Kollegiales Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einem modernen, familienfreundlichen Arbeitsumfeld

Bewerben Sie sich ganz einfach gleich hier direkt über unser Online-Formular:

    Ihr Name*:

    Ihre Emailadresse*:

    Ihre Telefonnummer (für Rückfragen):

    Art der Bewerbung:

    Ich bewerbe mich als:

    Ihre Bewerbung als PDF-Datei hochladen:

    Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzrichtlinie ein. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    SIE HABEN NOCH FRAGEN?

    Ansprechpartner Bewerbungen:
    Frau Stefanie Kerl
    Telefon 05042 602 1224

    Scroll to Top

    Besuchsverbot

    ab 01.12.21

     

    Zum Schutz unserer Patient/en/innen und Mitarbeiter/innen haben wir uns aufgrund der aktuellen Corona Situation entschieden, ab dem 01.12. 21 ein generelles Besuchsverbot einzuführen.
    Um einen Besuch bei medizinischen Ausnahmefällen möglich zu machen, melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer im Zeitraum von 9 – 11 Uhr

    (Montag-Freitag): 05042-602-1240