Impressum

Anbieterin dieser Website und damit Verantwortliche für deren Inhalte gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):
 
Deister-Süntel-Klinik GmbH

Deisterallee 36
31848 Bad Münder

Tel.: +49 (0) 5042 602–0
Fax: +49 (0) 5042 4320
E-Mail: info@dsk-bm.de

IK: 260300069

Vertreten durch die Geschäftsführung: 
Thomas Helmreich, Hans-Christian Delfs

Verantwortlich Person für den Inhalt i. S. d. § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV) :
Hans-Christian Delfs (Adresse wie o. g.)

Sitz der Gesellschaft: 
Bad Münder
AG Hannover | HRB 213503
USt.-ID: DE304985037

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Hannah-Arendt-Platz 2
30159 Hannover

Tel.: +49 (0) 511 120-0
Fax: +49 (0) 511 120-4296 o. -4297
E-Mail: poststelle@ms.niedersachsen.de

Zuständige Ärztekammer:
Ärztekammer Niedersachsen (Berufsordnung)
– Körperschaft des öffentlichen Rechts –
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

Tel.: +49 (0) 511 380-02
Fax: +49 (0) 511380-2240
E-Mail: info@aekn.de

 

Medizinproduktesicherheit:

Gemäß § 6 Abs. 4 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) ist eine Funktions-E-Mail-Adresse der beauftragten Person für die Medizinproduktesicherheit auf unserer Internetseite als Betreiberin von Medizinprodukten zu veröffentlichen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit nach. Sie erreichen unsere:n Beauftragte:n für Medizinproduktesicherheit wie folgt:

Tel.: +49 (0) 5042 602-0
E-Mail: medizinproduktsicherheit@dsk-bm.de

Konzept und Realisation
und
technischer Ansprechpartner:

 

GELTUNGSBEREICH

Dieses Impressum gilt ebenfalls für weitere Online-Präsenzen der Deister-Süntel-Klinik GmbH, wie bspw. Facebook und Instagram (Social Media).

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Inhalte unserer Website werden stets mit größter Sorgfalt erstellt und regelmäßig aktualisiert. Die verantwortliche Person (Autor:in) kann allerdings keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen übernehmen; alle gemachten Angaben erfolgen stets ohne Gewähr. Haftungsansprüche gegen den/ die Autor:in, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des/ der Autor:in kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Ferner sind alle Angebote freibleibend und unverbindlich. Der/ Die Autor:in behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Online-Präsenz(en) oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Medizinische Inhalte
Der Inhalt dieser Webseite wird nur zu Informationszwecken und nicht zu Beratungszwecken veröffentlicht. Er ist nicht dazu geeignet, eigene Diagnosen zu stellen oder eigene Behandlungsmethoden auszuwählen und/ oder anzuwenden. Die dargestellten Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildetes und anerkanntes ärztliches Fachpersonal. Bitte ziehen Sie daher bei gesundheitlichen Problemen/ Fragen stets ärztlichen Rat hinzu.

3. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (sogenannte „Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des/ der Autor:in liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der/ die Autor:in von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm/ ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der/ Die Autor:in erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der/ Die Autor:in hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie auf die Inhalte der verlinkten/ verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er/ sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von dem/ der Autor:in eingerichteten Online-Präsenzen (bspw. Online-Bewertungen, -Gruppen, -Veranstaltungen o. ä.). Soweit ein Text von extern erstellt ist, wird der/ die jeweilige Verfasser:in namentlich benannt. Bei Facebook-Posts zum Beispiel durch den von Facebook generierten Namen des/ der Absender:in. In solchen Fällen ist der/ die Verfasser:in des jeweiligen Dokuments bzw. sein:e/ ihr:e Auftraggeber:in für den Inhalt verantwortlich. Ferner haftet für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, allein der/ die Anbieter:in/ Betreiber:in der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht diejenige Person, welche über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.
Externe können gerne auf unsere Internetseiten verlinken. Dabei müssen die Internetseiten der Deister-Süntel-Klinik allerdings alleiniger Bestandteil des Navigators sein, d. h. diese müssen in einem neuen Fenster geöffnet werden.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der/ Die Autor:in ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm/ ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten des/ der jeweilig eingetragenen Eigentümer:in. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von dem/ der Autor:in selbst erstellte Objekte bleibt allein bei dem/ der Autor:in der Seite(n). Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des/ der Autor:in nicht gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

INFORMATION ZUR STREITBEILEGUNG

Die Deister-Süntel-Klinik GmbH als Krankenhausträgerin ist weder zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet noch generell bereit [vgl. § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)]. Wir gehen davon aus, dass etwaige Unstimmigkeiten zu jeglichen Vertragsangelegenheiten auch ohne ein solches Verfahren einvernehmlich geklärt werden können. Eine Verbraucherschlichtungsstelle kann ausschließlich dann eingeschaltet werden, wenn sich beide Vertragsparteien zuvor darüber verständigt und dem einvernehmlich zugestimmt haben [vgl. § 37 VSBG].

Information zur Online-Streitbeilegung
Sofern sich beide Vertragsparteien vorab darüber verständigt und einvernehmlich einer außergerichtlichen Streitbeilegung zugestimmt haben (§ 37 VSBG), ist ein solches Streitbeilegungsverfahren bei Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen, über die von der EU-Kommission geschaffenen Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (die sogenannte „OS-Plattform“) möglich; die OS-Plattform ist unter dem folgenden Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Stand: 05.08.2022
Scroll to Top

Ab 17.10.2022 wieder Besuche möglich:

Voraussetzungen für einen sicheren Besuch Ihrer Angehörigen:

  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Gebäude
    (§28b Infektionsschutzgesetz)
  • Es gelten die 3G+-Regeln, d. h. beim Betreten des Krankenhauses muss ein tagesaktueller negativer Corona-Test mit offizieller Bescheinigung einer anerkannten Teststelle vorgelegt werden
    (§ 22a Absatz 3 Infektionsschutzgesetz); diese Testpflicht gilt auch für alle vollständig geimpfte, geboosterte oder genesene Personen; ein Test für den häuslichen Gebrauch ist nicht ausreichen; eine Testung kann nicht bei uns vor Ort durchgeführt werden!
  • Zutritt für Besucher:innen täglich zw. 14:00-16:00 Uhr
  • Max. 1 Besucher:innen pro Patient:in

 

Sollten weitere Fragen bestehen, melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer im Zeitraum von 09:00-11:00 Uhr (Montag-Freitag): 05042-602-1240